Art Salzburg, 2016

veröffentlicht am 18.7.16

Im Festspielsommer 2016 präsentiert die Art Salzburg ein erweitertes Programm. Sechs renommierte Galerien bespielen den Kunstsalon in der Sala Terrena mit Werken inter­nationaler Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts, der benachbarte Hof Dietrichsruh wird zum Skulpturen­garten. Eine Ausstellung zum aktuellen Thema der Salzburger Festspiele nach Novalis — »Wir sind im Begriff zu erwachen, wenn wir träumen, dass wir träumen« — wird auf Initiative der Art Salzburg am 28. Juli 2016 in den Foyers im Haus für Mozart eröffnet.

Fotos

Kunstsalon

Dennis Hopper, Andy Warhol, Los Angeles 1963 Archival pigment print 48 x 32 cm Copyright: Courtesy Galerie Johannes Faber, Wien

Arnulf Rainer, Übermalter Kopf, 1960-62 Öl, Mischtechnik auf Leinwand 73 x 104, 5 cm, Copyright: Courtesy Galerie Ruberl, Wien

Ernst Ludwig Kirchner, Frauenbildnis mit Hut, um 1910 Farbkreiden auf Papier 26,7 x 34,3 cm, Copyright: Courtesy W & K Wienerroither & Kohlbacher, Wien

Heinz Mack, piano staccato, 1968 Tusche auf Büttenpapier, 63,2 x 76 cm, Copyright: Courtesy Beck & Eggeling International Fine Art, Düsseldorf - Vienna

Festspielausstellung

Maria Lassnig, Eingebettet – Ausgesetzt, 1990 Öl auf Leinwand 100,5 x 124,5 cm Copyright: Courtesy Galerie Konzett, Wien

Giorgio de Chirico Ettore e Andromaca, 1947 Öl auf Leinwand 75 x 50 cm Copyright: Courtesy Galerie Thomas Salis art & design, Salzburg

Anselm Kiefer Jakobs Traum, 2008 Öl, Emulsion, mit Hatz überzogener Farn, Kleidung, Draht, Asche und Lehm auf Karton auf Sperrholz hinter Glas 191 x 141 cmCopyright: Courtesy Beck & Eggeling, Düsseldorf - Vienna

Egon Schiele Stehendes Mädchen, das Gesicht mit beiden Händen bedeckt, 1911 Gouache, Aquarell und Bleistift auf Papier 44,8 x 31,4 cm Copyright: Courtesy Wienerroither & Kohlbacher Fine Arts, Wien

Joyce Tenneson Dream of Youth, 1986 Cibachrome Print 47,5 x 39,2 cm Copyright: Courtesy Galerie Johannes Faber, Wien

Arnulf Rainer My World with Twenty, 1950 Lichtpause der Bleistiftzeichnung auf Pauspapier 76 x 105 cm Copyright: Courtesy Galerie Ruberl, Wien

Joseph Beuys, Walter Vogel Wie man dem toten Hasen die Kunst erklärt, 1965/2013 Foto von Walter Vogel, digitaler Print mit Inkjet nach Originalnegativ und Vorlage des Fotografen 85,5 x 58 cm Copyright: Courtesy Galerie Konzett, Wien

Skulpturengarten

Tony Cragg, Distant Cousin, 2008, Stainless steel, 1250 kg 259 x 202 x 163 cm (101.97 x 79.53 x 60.24 in), Version 2, © Tony Cragg, 2008, Courtesy Galerie Thaddaeus Ropac, Paris · Salzburg, Photo: Michael Richter

Manolo Valdés, Ariela, 2011 Aluminium 300 x 290 x 165 cm, Courtesy Beck & Eggeling, Düsseldorf, Wien

Auguste Rodin, Jean de Fiennes vêtu, Bronze, 1889 konzipiert, 1987 im Auftrag des Musée Rodin von der Fonderie de Courbertin gegossen 210 x 125 x 95 cm, Courtesy Galerie Thomas Salis, Salzburg

Markus Lüpertz, Ohne Titel (nach Max Liebermann, Die Wäscherin), 1997 Bronze, braun und grünlich patiniert, auf farbig gefasstem Holzsockel 135 x 61 x 67,4 cm (Kopf), 65 x 72 x 78 cm (Sockel), Courtesy Galerie Konzett, Wien